Zehn der giftigsten Pflanzen in den Bergen und Wäldern

Wenn der Nachwuchs nicht mehr immer nur in der Kraxe sitzen will, sondern immer öfter „selber laufen“ fordert, freut man sich als Eltern natürlich darüber, dass man seine Kinder mit der eigenen Wander- und Bergbegeisterung infizieren konnte. Gleichzeitig ist man aber auch um einiges mehr gefordert: Man muss nicht nur aufpassen, dass sich die Kinder … Mehr Zehn der giftigsten Pflanzen in den Bergen und Wäldern

Schneewochenende – familienkompatibel, stressfrei und trotzdem preiswert

Mit Kindern wird man zwangsläufig recht genügsam, was die eigenen Freizeitunternehmungen angeht. Wir haben das vor allem bei unseren Wintersportaktivitäten festgestellt. Wintersport in unserem Leben vor Kind In unserem Leben vor Kind wurde werktags schon jeden Tag der Schneebericht für die einschlägigen Powderressorts gecheckt, am Wochenende ging’s dann in das Gebiet mit der größten vorhergesagten … Mehr Schneewochenende – familienkompatibel, stressfrei und trotzdem preiswert

Silvester im One-Million-Stars-Hotel am Spitzingsee

Das Vorhaben Nachdem wir Silvester letztes Jahr ganz klassisch bei Freunden gefeiert hatten, zog es uns dieses Jahr wieder raus – zumal wir auch noch gar nicht zu viert im Winter in unserem Bus genächtigt hatten. Das war in zweierlei Hinsicht spannend: Während zwei Erwachsene plus ein kurzes Kind noch ganz gut unten schlafen konnten, … Mehr Silvester im One-Million-Stars-Hotel am Spitzingsee

Hüttenübernachtung mit Nikolaus-Besuch und ersten Skirutschversuchen

„Hüdddääää“, „Nitolaus“, „Essen“… Damit lag uns Nora seit Wochen in den Ohren. Aber auch Peter und ich hatten schon ernsthafte Berg-Entzugserscheinungen, da wir, d.h. primär Peter und ich, die letzten Wochen durch die diversen Kita-Viren ziemlich ausgeknockt waren. Letztes Wochenende war es dann endlich soweit: Wir haben wieder auf einer Hütte übernachtet! Der Aufstieg war … Mehr Hüttenübernachtung mit Nikolaus-Besuch und ersten Skirutschversuchen

Hintertux mal anders

In unserem „Leben vor Kind“ sahen unsere Winterwochenenden oftmals so aus, dass wir bei entsprechendem Schneebericht Freitag Abend spontan unseren Bus gepackt haben, in die Berge gedüst sind, entweder auf einem Skigebiets- oder Wanderparkplatz gepennt haben und snowboarden waren bzw., in den letzten Jahren fast ausschließlich, Touren gegangen sind. Zum Abendessen wurde bei Eiseskälte auf dem Gaskocher … Mehr Hintertux mal anders

Gemütliche, etwas verplante „Wochenbett“-Runde vor imposanter Zugspitz-Kulisse

Während der Freitag für den „arbeitenden Teil der Bevölkerung“ oftmals der gechillteste Tag unter der Woche ist, ist er aktuell für mich der Tag, der mich am meisten fordert: Nora hat seit der Geburt von Jakob freitags immer kitafrei, was für mich ca. 14 Stunden Vollgas bedeutet. Die ersten beiden Wochen nach der Geburt von … Mehr Gemütliche, etwas verplante „Wochenbett“-Runde vor imposanter Zugspitz-Kulisse

Hüttenübernachtung mit Kleinkind und sechs Wochen altem Baby

Planung, Equipment und Bedenken vorab:  In welchem Babyalter kann man eigentlich die erste Bergtour mit Hüttenübernachtung machen? Vermutlich beginnen manche Eltern noch früher, aber wir können sagen, dass das mit sechs Wochen schon ziemlich gut klappt. Die Idee dazu kam uns recht spontan zwei Tage vorher, als der Wetterbericht bestes Bergwetter fürs Wochenende vorhersagte – … Mehr Hüttenübernachtung mit Kleinkind und sechs Wochen altem Baby